Uwe Merz, Merzolio
Uwe Merz - Merzolio

Der 1963 im Ruhrgebiet geborene Uwe Merz lebt seit 1990 im Schwarzwald / Kinzigtal. Zunächst widmete sich der gelernte Grafikdesigner der klassischen Werbung, später findet er den Weg zur expressiven, intuitiven Malerei.

Das Pseudonym »MERZOLIO« entstand aus dem Nachnamen "Merz" und der anfänglichen Verwendung von Ölmalfarben »Olio«. Der Künstler arbeitet primär mit Acrylfarben unter Einsatz unterschiedlicher Spachteltechniken. Als Trägermaterial hat er - neben der klassischen Leinwand - Alu-Dibond als interessante Alternative entdeckt
.

Seine Werke spiegeln den momentanen Gemütszustand des Künstlers wider und laden zur Reflexion ein.

Um seine Malkurse in Intuitiver Malerei besser begleiten zu können, nahm Uwe Merz 2009-2010 an der Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie teil.

Heute arbeitet er als Künstler, Kurs- und Seminarleiter, Musiker in Solo- und Bandprojekten sowie weiterhin als Grafikdesigner in seiner eigenen Werbeagentur. Darüber hinaus hat er das Buch »Mettgeflüster« (2012) sowie den Lyrikband »Merzblut« (2013) veröffentlicht und erarbeitet und bespricht individuelle Meditations-CDs.

Er lebt in Schenkenzell im Schwarzwald (Kinzigtal, Kreis Rottweil), ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn .